Änderung der Abflugrouten des Flughafen Stuttgart – Neue Flugroute über Wolfschlugen

Mehr Fluglärm in Wolfschlugen durch Flugrouten-Anpassung!

QR-Code Onlinepetition

QR-Code Onlinepetition

Durch die Flugroutenanpassung beim Start nach Osten und Weiterflug nach Süden wird Wolfschlugen mehr belastet.
Die Flugzeuge werden Wolfschlugen in einem Halbkreis umfliegen und wir werden sie die ganze Zeit hören.
Alle Flughafen-Anrainer werden auch mehr belastet, wenn sich aus der Flugroutenanpassung eine Kapazitätserhöhung des Flughafens ergibt.
Wir möchten die Bürgerinitiative gegen Fluglärm unterstützen, indem wir Sie über die Aktionen
und Unterschriftensammlungen informieren.
Es sollen auch noch Flyer zur Information für alle Haushalte verteilt werden, helfen Sie mit.
Wenden Sie Sich an Rolf Keck-Michaeli Tel.: 0170-4567-471, er koordiniert die
Aktionen.
Unterschreiben Sie die Petition in Papierform und die Online Petition.
Es gibt Unterschriftslisten z.B. beim REWE und bei der Bäckerei Maier im Gässle.

 

1. Onlinepetition:
Die Online Petition wurde nach 8 Tagen bereits mehr als 7500 mal unterschrieben. Das Nahziel sind 10.000 Unterschriften, was auch die Politik und die Presse hellhörig werden lässt.
Wir bitten dabei ganz herzlichst um weitere Unterstützung, diese Petition – sofern noch nicht geschehen – selbst zu unterschreiben und mit ganz vielen Menschen zu teilen.
Diese ortsübergreifende Petition gegen die Entscheidung zur Flugroutenänderung ist über die Internetseite Change.org aufzurufen. Ortsübergreifend sind die Gemeinden Neuhausen, Wolfschlugen, Hardt, Oberensingen, Nürtingen und Aichtal und demnächst auch Denkendorf und Köngen beteiligt.
2. Unterschriftenaktion:
Zusätzlich werden Unterschriften auf Papierlisten gesammelt. Diese Aktion findet ortschaftsgebunden statt. Die Unterschriftenlisten werden dann an den  Offenen Brief speziell für Wolfschlugen angehängt. Empfänger werden Ministerpräsident Kretschmann, die Deutsche Flugsicherung (DFS) sowie das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung (BAF) sein. Es werden noch fleißige Helfer benötigt, die durch die Straßen gehen, auf Märkten oder Veranstaltungen präsent sind und Unterschriften sammeln, bzw. Listen auslegen. Die Listen sollen bitte bei Rolf Keck, In den Kirchhofländern 33, 72649 Wolfschlugen bis spätestens 28.10.21 abgegeben werden.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Rolf Keck als Koordinator und Sprecher der Bürgerinitiativen Neuhausen und Wolfschlugen.
Telefonnummer: 0170/4567-471
Die Bürgerinitiative „Gemeinsam Gegen Fluglärm“ Wolschlugen
Das Lärmschutzteam Hardt hat eine gute Powerpoint-Präsentation zu den verschiedenen Aspekten der Flugrouten-Anpassung erstellt:

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel